Über N-Motion

>>> Dafür stehen wir.

Was uns leitet? N-Motion steht für konsequentes Nachhaltigkeitsmanagement und Wertebewusstsein auf allen Ebenen. Das „N“ unseres Logos symbolisiert Nachhaltigkeit und wirft ein Schlaglicht auf die einzigartige Chance auf wertebasiertes Wachstum. Und konsequente Zukunftsorientierung. Der nach rechts oben offene Halbkreis steht für die Erde: offen für Veränderung und doch verletzlich. Mit klarer Richtung: nach vorne, chancenorientiert, reich an Möglichkeiten, die Zukunft klar im Blick. “Motion“ bedeutet Bewegung. Alles ist im Fluss. Denn Nachhaltigkeit steckt voller Energie. Deshalb sind wir „Impulsgeber für Nachhaltigkeit"

>>> Diese Köpfe stecken dahinter.

Benjamin Henle ist geschäftsführender Partner der Röhrle & Henle Partnerschaftsgesellschaft. Die Gesellschaft begleitet Unternehmen, darunter Finanzdienstleister,  bei der Einführung und Weiterentwicklung von nachhaltigkeitsrelevanten Fragestellungen. 

 

10 Jahre erfolgreiche Tätigkeit als Nachhaltigkeitsexperte für die Landesbank Baden-Württemberg mit Verantwortung für das Thema nachhaltige Geldanlagen. Darüber hinaus zuständig für die strategische Weiterentwicklung des Themas Nachhaltigkeit in Bezug auf die Anforderungen der Stakeholder der Bank. Ansprechpartner für die Nachhaltigkeits-Ratingagenturen. Mitwirkung an der Erstellung des jährlichen Nachhaltigkeitsberichts und wesentliche Impulse für Produktentwicklungen im Nachhaltigkeitsbereich.

 

Herr Henle ist Diplom-Volkswirt und seit vielen Jahren als Dozent in der Aus- und Weiterbildung von Führungskräften im Themenbereich „Nachhaltigkeitsmanagement und Unternehmensethik“ tätig. Darüber hinaus hat er diverse Fachbücher bzw. Fachartikel zu nachhaltigkeitsrelevanten Fragestellungen veröffentlicht.

Ulrich Röhrle ist geschäftsführender Partner von N-Motion - Röhrle & Henle Partnerschaftsgesellschaft. Er verfügt über eine 24-jährige Erfahrung als Führungskraft in unterschiedlichen Positionen. Zunächst war er acht Jahre Abteilungsleiter für Marketing, Passivgeschäft und Außendienst bei einer größeren Volksbank. Als Trainer (ADG) verantwortete er dort zusätzlich die Bereiche Coaching und Vertriebssteuerung. Anschließend war er bei der Landesbank Baden-Württemberg bzw. der Baden-Württembergischen Bank zunächst sieben Jahre Leiter mehrerer Großfilialen. Danach verantwortete er das Private Banking Center Stuttgart mit Schwerpunkt auf der Betreuung von Freiberuflern und Unternehmern. Als Diplom-Betriebswirt (Duale Hochschule) hat er sich an der Universität Koblenz-Landau zum Betriebspädagogen weitergebildet. Fortbildungen zum Financial Consultant und Estate Planner. Weiterbildung zum Fachberater für nachhaltiges Investment (ecoanlageberater). Mitglied im BDVT - Der Berufsverband für Trainer, Berater und Coaches.